keyvisual



Startseite
St. Johannis/Blasius
Gottesdienste
Jahresplan
Gemeindekreise
Unterricht / Kontakt
Interessante Links

„Daß Jesus siegt, bleibt ewig ausgemacht.” (J. Chr. Blumhardt)

H e r z l i c h   W i l l k o m m e n !

Unter dem Leitspruch unserer Gemeinde freuen wir uns, Sie auf unserer Internetseite begrüßen zu dürfen.

Sie finden hier aktuelle Informationen rund um das Kirchen- und Gemeindeleben.
Lesen Sie nicht nur etwas über die Geschichte unserer etwa 1200 Mitglieder fassenden Gemeinde. Erfahren Sie auch die aktuellen Termine für den nächsten Gottesdienst oder die nächste Veranstaltung. Wir hoffen, dass wir Sie für einen unserer zahlreichen Gemeindekreise und für den Höhepunkt unserer Gemeindearbeit, die Gottesdienste, begeistern können.

Sollten Sie noch Fragen oder Anregungen haben, können Sie gern mit uns Kontakt aufnehmen.

 

Aktuelles und Vergangenes

Uns hielt kein Regen vom Ernte-DANK-Gemeinde-Fest am 18. September 2016 ab. Thema war das Motto dieses Jahres: „Danken“.

Nach dem Gottesdienst konnte jedes Gemeindeglied seinen ganz persönlichen Dank gegenüber Gott auf vorbereitete Dankekärtchen schreiben und diesen an einen Luftballon gebunden zum Himmel steigen lassen.
Für unsere Kinder, die ja wegen des schlechten Wetters nicht im Freien spielen konnten, hatten sich die Kindergottesdienstmitarbeiter ganz tolle Dinge, wie Basteln von Kartoffeligeln, Kochen von Marmelade, Gestalten von Kerzengläsern oder auch Fühlen, Riechen, Tasten von einzelnen Gegenständen einfallen lassen.

Abgerundet und würdiger Abschluss war das Konzert für Trompete und Orgel in der Kirche. Daniel Schulz und Sibylle Fischer-Kunz führten uns auf eine musikalische Reise durch die Jahrhunderte.
So feierte unsere Gemeinde ganz individuell und mit viel Freude. Da kann man nur staunen und danken. Wir nehmen das Danken mit in unseren Alltag und entdecken wir darin die Fußspuren Gottes.

 

Unser Logo

Unser Logo zeigt ein leicht gebogenes Kreuz, von dem eine ausgestreckte Hand ausgeht. Verschiedenstes lässt sich dazu interpretieren. Das Kreuz, Christus, ist der Mittelpunkt. Die Biegung des Kreuzes lässt sich als Heiliger Geist oder auch als Anfechtung verstehen, dessen Windschatten Schutz bietet.
Von Christus und von den Christen, die mit Christus leben bzw. nach seinen Leitmotiven, geht etwas aus, dass bewusst weitergegeben bzw. angeboten werden kann. Die Handhaltung schließt die Möglichkeit ein, dass Wasser weitergegeben wird. Das führt zur Taufe und zum Namenspatron der Kirche und Gemeinde: Johannes, der Täufer. Das Wasser lässt sich dann als lebendiges bzw. lebensspendendes Element verstehen.

 

Top