Evangelisch-Lutherische Kirche in Zwönitz

 

 

 

KONZERTE UND KIRCHENMUSIK

 

 

Konzert für Trompete und Orgel

in der Kirche Dorfchemnitz

14. September 2019, 19.30 Uhr

Es erklingen Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Jean-Baptist Loeillet. Orgelwerke, Choralbearbeitungen und Bearbeitungen von Instrumentalstücken für Orgel und Trompete wechseln sich dabei ab.

Der Eintritt ist frei!

   ♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫ 

"Lieder vom Leben"
Psalmen-Musik des 16. bis 18. Jahrhunderts

gesungen und auf historischen Instrumenten gespielt von den Dresdner Stadtpfeifern

Sonnabend, 21. September, 18 Uhr Trinitatiskirche Zwönitz

Die Dresdner Stadtpfeifer spielen Renaissancemusik und Werke des Barock aus der Zeit zwischen 1460 und 1750. Die Musik erklingt in historischer Aufführungspraxis - gesungen und gespielt auf Instrumenten alter Bauart: auf Posaunen alter Mensur, Zink, Renaissanceflöten, Gambe, Krummhorn, Dulzian und einer kleinen Orgel.

 

Ende des 14. Jahrhunderts entstand der Beruf der Stadtpfeifer: Städtisch angestellte Musiker mit Aufgaben im öffentlichen Raum und in der Kirchenmusik. 1420 stellte auch der Rat der Stadt Dresden erstmals drei Musiker an. In den folgenden Jahrhunderten wuchs die Zahl und die musikalische Qualität der Stadtpfeifer, bis das Ensemble um 1900 in ein Sinfonieorchester umgewandelt wurde. In Dresden gibt es seit 2008 die historischen Dresdner Stadtpfeifer wieder. Sie erkunden musizierend die Geschichte städtischer Musiker seit dem ausgehenden Mittelalter.In ihrem Konzert spielen und singen die Dresdner Stadtpfeifer Psalmenmusik von Heinrich Schütz, Johann Hermann Schein, Hans Leo Hassler, Thomas Selle, Georg Philipp Telemann und anderen Komponisten der Renaissance und des Barock. Die Dresdner Stadtpfeifer geben einen Eindruck, wie diese Musik in ihrer Entstehungszeit möglicherweise geklungen hat.

                                                                          www.stadtpfeifer.com

 

 ♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫

 

 

 

Konzert für Querflöte und Orgel am 19. Oktober,

17:00 Uhr in der Trinitatiskirche

Mit Christine Kandler-Kriehmig und

Sebastian Müller

 

Es erklingt Musik aus vier Jahrhunderten u.a. von Bach, Mozart, Dovrak und Rutter

 ♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫

 

Herzliche Einladung zum Konzert am Jahrestag des Mauerfalls mit Marion Fiedler am

9. Oktober, 17:00 Uhr in die Trinitatiskirche

 

 Der Eintritt ist frei!

 

 ♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫

 

„O Magnum Mysterium – O großes Geheimnis“

Der "Mädchen- und Frauenchor Schwanenschloß" aus Zwickau gastiert am
30. November um 17:00 Uhr in der Dorfchemnitzer Kirche
Zahlreiche Konzerte führten den Chor auch über die Landesgrenze hinaus. So gastierten die Sängerinnen u.a. in, Russland, Tschechien Polen, Italien, USA.

 Eintritt frei!

 

 ♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫♫

 

 Sonnabend vor dem 1. Advent, Trinitatiskirche

  11:00 Uhr Orgelmatinee

  mit Sibylle Fischer-Kunz an der Euleorgel

 

15:00 Uhr Drehorgelkonzert